Heilpraktikerpraxis Verena Kienzler
 
Heilpflanzen-, Ernährungs- und Gesprächstherapie

Vorträge & Schulbesuche

Suchen Sie eine Referentin zu einem Ernährungsthema, zu Heilpflanzen oder zur Körperorientierten Psychotherapie?

Dann kontaktieren Sie mich gerne über das untenstehende Formular!


Vorträge

Sie sind Teil eines Vereins, einer Selbsthilfegruppe, eines Frauen- oder Männerbundes oder einer sonstigen Gruppe und sind auf der Suche nach einer erfahrenen Referentin?

Dann sind Sie bei mir genau richtig!

  • Möchten Sie etwas zum Thema Ernährung lernen? Etwa zur aid-Ernährungspyramide für Erwachsene oder zur passenden Ernährung bei verschiedenen ernährungsbedingten Erkrankungen, wie dem primären Bluthochdruck (von dem 90% der Hypertoniker betroffen sind)? Oder interessiert Sie das Zusammenspiel von Ernährung & Haut und Ernährung & Darm? 
  • Interessiert Sie die Welt der Heilpflanzen? Ein umfangreiches Spektrum mit enorm großem Reichtum. Gerne stelle ich Ihnen einzelne Pflanzen vor, etwa mit Bezug zu bestimmten Organen, wie dem Herz, der Haut oder dem Magen-Darm.
  • Praxisnah gestalte ich das Thema Körperorientierten Psychotherapie. Diese Therapieform enthält unter anderem Achtsamkeitsübungen, leichte Yoga-Übungen, Meditationen und Phantasiereisen. Dieses Angebot kann auch sehr gut bei einem Team eingesetzt werden, das zusammenarbeitet. Es ist immer wieder spannend zu sehen, was sich dabei für positive Aspekte entwickeln. 


Schulbesuche

Interessant für alle Lehrkräfte, Erzieher oder Elternbeiräte. Auf Anfrage halte ich bei unterschiedlichen Altersstufen in Schulklassen "lebendige und praktische Vorträge" über die aid-Ernährungspyramide und die verschiedenen Essstörungen.

Besonders das Thema Esstörungen trifft bei Schülerinnen und Schülern immer wieder auf großes Interesse. Ich selbst erkrankte als Jugendliche an Magersucht und Essucht und erzähle davon.

Daraus ergibt sich automatisch ein offener Austausch zwischen den Klassen und mir und ich bin immer wieder aufs Neue erstaunt, aber auch betroffen, was in den Köpfen der Kinder und Jugendlichen vor sich geht.

Es würde mich sehr freuen, zu Ihnen in den Unterricht zu kommen!